Deutsch

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:


"Seine Exzellenz Prinz Sayyid" Raphael Dakik
Heuberg 11
46483 Wesel
Deutschland
info@office-dakik.com

Telefon: auf Anfrage

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite werden teilweise durch unsere Dienstleister im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbracht. Soweit im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung nichts anderes erläutert wird, werden alle Zugriffsdaten sowie alle Daten, die in dafür vorgesehenen Formularen auf dieser Webseite erhoben werden, auf ihren Servern verarbeitet. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit. Unsere Dienstleister sitzen in den USA. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. 

 Content Delivery Network

Zum Zwecke einer kürzeren Ladezeit setzen wir bei einigen Angeboten ein sogenanntes Content Delivery Network („CDN“) ein. Bei diesem Dienst werden Inhalte, z.B. große Mediendateien, über regional verteilte Server externer CDN-Dienstleister ausgeliefert. Daher werden auf den Servern der Dienstleister Zugriffsdaten verarbeitet. Unsere Dienstleister sind im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit Ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit. Unsere Dienstleister sitzen in den USA. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. 

2. Datenverarbeitung zur Kontaktaufnahme und Kundenkommunikation

 Kontaktaufnahme

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und sie ohne deren Angabe die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Nach vollständiger Abwicklung Ihrer Kundenanfrage werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

3. Cookies und weitere Technologien

3.1 Allgemeine Informationen

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten Technologien einschließlich sogenannter Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).
Wir verwenden solche Technologien, die für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Webseite (z.B. Präferenzeinstellungen der Webseite) zwingend erforderlich sind. Durch diese Technologien werden IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite (z.B. Informationen zu Ihren Präferenzen) erhoben und verarbeitet. Dies dient im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Zudem verwenden wir Technologien zur Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (z.B. um Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können) sowie zu Webanalyse und Online-Marketing. Weitere Informationen hierzu einschließlich der jeweiligen Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen für Ihren Browser finden Sie unter den folgenden Links: Microsoft Edge™ / Safari™ / Chrome™ / Firefox™ / Opera™ Alternativ können Sie auch folgenden Link aufrufen: https://www.sayyid-raphael-dakik.com/cookie-einstellungen/. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

3.2 Einsatz des Jimdo Consent Manager Tool zur Verwaltung von Einwilligungen

Auf unserer Webseite setzen wir das Jimdo Consent Manager Tool ein, um Sie über die Cookies und die anderen Technologien zu informieren, die wir auf unserer Webseite verwenden, sowie Ihre gegebenenfalls erforderliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Technologien einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Dies ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 7 Abs. 1 DSGVO erforderlich, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können, der wir unterliegen. Das Jimdo Consent Manager Tool ist ein Angebot der Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg, Deutschland ("Jimdo"). Nach Abgabe Ihrer Cookie-Erklärung auf unserer Webseite speichert der Webserver von Jimdo Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihrer Erklärung, Browser-Informationen, Sprache und URL von der die Erklärung gesendet wurde sowie Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten. Zudem wird ein Cookie eingesetzt, das die Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten enthält. Ihre Daten werden nach 365 Tagen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

4. Social Media

 Unsere Onlinepräsenz auf Instagram, Youtube, LinkedIn

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO gegenüber dem jeweiligen Social Media Betreiber erteilt haben, werden bei Besuch unserer Onlinepräsenzen auf den in der oben genannten sozialen Medien Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Hierzu werden im Regelfall Cookies eingesetzt. Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den jeweiligen Social Media Betreiber sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

Instagram ist ein Angebot der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook Ireland“) Die durch Facebook Ireland automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Instagram werden in der Regel an einen Server der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.  Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Instagram Fanpage erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitere Informationen (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier.

YouTube ist ein Angebot der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die von Google automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf YouTube werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. 

LinkedIn ist ein Angebot der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“). Die von LinkedIn automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf LinkedIn werden in der Regel an einen Server der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. 

5. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

5.1 Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 | Widerspruchsrecht Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu. Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

5.2 Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

English


Data protection

The person responsible for data processing is:


His Excellence Prince Sayyid Raphael Dakik
Heuberg 11
46483 Wesel
Germany
info@office-dakik.com
Phone: upon request


Thank you for your interest in our website. The protection of your privacy is very important to us. In the following we will inform you in detail about the handling of your data.

1. Access data and hosting

You can visit our website without giving any personal information. Each time a website is called up, the web server only automatically saves a so-called server log file, which contains, for example, the name of the requested file, your IP address, the date and time of the call, the amount of data transferred and the requesting provider (access data) and documents the call. These access data are evaluated exclusively for the purpose of ensuring trouble-free operation of the site and improving our offer. This serves to safeguard our predominantly legitimate interests in a correct presentation of our offer in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit.f GDPR. All access data will be deleted no later than seven days after the end of your visit to the website.

The services for hosting and displaying the website are partially provided by our service providers as part of processing on our behalf. Unless otherwise stated in the present data protection declaration, all access data and all data that are collected in the forms provided on this website are processed on their servers. If you have any questions about our service providers and the basis of our cooperation with them, please use the contact option described in this data protection declaration. Our service providers are based in the USA. There is no adequacy decision by the European Commission for the USA. Our cooperation with them is based on standard data protection clauses of the European Commission.



Content Delivery Network
For the purpose of a shorter loading time, we use a so-called content delivery network (“CDN”) for some offers. With this service, content, e.g. large media files, is delivered via regionally distributed servers of external CDN service providers. Therefore, access data is processed on the servers of the service providers. Our service providers work for us as part of order processing. If you have any questions about our service providers and the basis of our cooperation with you, please use the contact option described in this data protection declaration. Our service providers are based in the USA. There is no adequacy decision by the European Commission for the USA. Our cooperation with them is based on standard data protection clauses of the European Commission.

2. Data processing for establishing contact and customer communication
 contact

We collect personal data if you voluntarily provide it to us when you contact us (e.g. using the contact form or email). Mandatory fields are marked as such, as in these cases we need the data to process your contact and you cannot send the contact without specifying it. Which data is collected can be seen from the respective input forms. We use the data you provide to process your inquiries in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. b GDPR.

After your customer inquiry has been fully processed, your data will be restricted for further processing and will be deleted after expiry of the retention periods under tax and commercial law in accordance with Art. 6 Paragraph 1 Sentence 1 lit. 6 Para. 1 S. 1 lit. a GDPR or we reserve the right to use data that goes beyond this, which is permitted by law and about which we will inform you in this declaration.



3. Cookies and other technologies

3.1 General information

In order to make visiting our website attractive and to enable the use of certain functions, we use technologies including so-called cookies on various pages. Cookies are small text files that are automatically saved on your device. Some of the cookies we use are deleted at the end of the browser session, i.e. after you close your browser (so-called session cookies). Other cookies remain on your device and enable us to recognize your browser the next time you visit (persistent cookies).
We use technologies that are absolutely necessary for the use of certain functions of our website (e.g. preference settings of the website). These technologies collect and process the IP address, time of visit, device and browser information and information about your use of our website (e.g. information about your preferences). As part of a weighing of interests, this serves predominantly legitimate interests in an optimized presentation of our offer in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit.f GDPR.

In addition, we use technologies to fulfill the legal obligations to which we are subject (e.g. to be able to prove consent to the processing of your personal data) as well as for web analysis and online marketing. Further information on this, including the respective legal basis for data processing, can be found in the following sections of this data protection declaration.

The cookie settings for your browser can be found under the following links: Microsoft Edge ™ / Safari ™ / Chrome ™ / Firefox ™ / Opera ™ Alternatively, you can also call up the following link: https://www.sayyid-raphael-dakik.com / cookie settings /. If you do not accept cookies, the functionality of our website may be restricted.



3.2 Use of the Jimdo Consent Manager Tool to manage consents

We use the Jimdo Consent Manager Tool on our website to inform you about the cookies and the other technologies that we use on our website, as well as to obtain, manage and obtain your consent, if necessary, to the processing of your personal data by these technologies to document. This is necessary in accordance with Art. 6 Para. 1 Clause 1 lit. c GDPR to fulfill our legal obligation in accordance with Art. 7 Para. The Jimdo Consent Manager Tool is an offer from Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg, Germany ("Jimdo"). After submitting your cookie declaration on our website, the Jimdo web server saves your IP address, the date and time of your declaration, browser information, language and URL from which the declaration was sent and information on your consent behavior. In addition, a cookie is used that contains information on your consent behavior. Your data will be deleted after 365 days, unless you have expressly consented to further use of your data in accordance with Art. 6 Paragraph 1 Sentence 1 lit. we will inform you in this declaration.



4. Social media

 Our online presence on Instagram, Youtube, LinkedIn
Insofar as you have given your consent to the respective social media operator in accordance with Art. 6 Paragraph 1 Sentence 1 lit. and stored, from which usage profiles are created using pseudonyms. These can be used, for example, to place advertisements inside and outside the platforms that presumably correspond to your interests. As a rule, cookies are used for this purpose. The detailed information on the processing and use of the data by the respective social media operator as well as a contact option and your related rights and setting options to protect your privacy can be found in the data protection information of the providers linked below. If you still need help in this regard, you can contact us.

Instagram is an offer from Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland ("Facebook Ireland") The information automatically collected by Facebook Ireland about your use of our online presence on Instagram is usually sent to a Facebook server , Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA and stored there. There is no adequacy decision by the European Commission for the USA. Our cooperation with them is based on standard data protection clauses of the European Commission. Data processing when visiting an Instagram fan page is based on an agreement between jointly responsible parties in accordance with Art. 26 GDPR. Further information (information on Insights data) can be found here.

YouTube is an offer from Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (“Google”). The information automatically collected by Google about your use of our online presence on YouTube is usually transmitted to and stored on a server operated by Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway Mountain View, CA 94043, USA. There is no adequacy decision by the European Commission for the USA. Our cooperation with them is based on standard data protection clauses of the European Commission.



LinkedIn is an offer from LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland (“LinkedIn”). The information automatically collected by LinkedIn about your use of our online presence on LinkedIn is usually transmitted to a server of the LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA and stored there. There is no adequacy decision by the European Commission for the USA. Our cooperation with them is based on standard data protection clauses of the European Commission.

5. Contact options and your rights

5.1 your rights

As a data subject, you have the following rights:

In accordance with Art. 15 GDPR, you have the right to request information about your personal data processed by us to the extent specified therein;
In accordance with Art. 16 GDPR, you have the right to immediately request the correction of incorrect or incomplete personal data stored by us;
In accordance with Art. 17 GDPR, you have the right to request the deletion of your personal data stored by us, unless further processing
to exercise the right to freedom of expression and information;
to fulfill a legal obligation;
for reasons of public interest or
is necessary for the establishment, exercise or defense of legal claims;
according to Art. 18 GDPR the right to request the restriction of the processing of your personal data, insofar as
you dispute the accuracy of the data;
the processing is unlawful, but you refuse to delete it;
we no longer need the data, but you need them to assert, exercise or defend legal claims or
You have lodged an objection to the processing in accordance with Art. 21 GDPR;
In accordance with Art. 20 GDPR, you have the right to receive your personal data that you have provided to us in a structured, common and machine-readable format or to request that it be transmitted to another person responsible;
According to Art. 77 GDPR the right to complain to a supervisory authority. As a rule, you can contact the supervisory authority of your usual place of residence or work or our company headquarters.



Right to object

Insofar as we process personal data as explained above in order to safeguard our legitimate interests, which are predominant in the context of a weighing of interests, you can object to this processing with effect for the future. If the processing is carried out for direct marketing purposes, you can exercise this right at any time as described above. If the processing takes place for other purposes, you only have a right of objection if there are reasons that arise from your particular situation.

After exercising your right of objection, we will no longer process your personal data for these purposes unless we can prove compelling legitimate reasons for the processing that outweigh your interests, rights and freedoms, or if the processing requires the assertion, exercise or defense of Serves legal claims.

This does not apply if the processing is carried out for direct marketing purposes. Then we will no longer process your personal data for this purpose.

5.2 Contact options

If you have any questions about the collection, processing or use of your personal data, information, correction, restriction or deletion of data as well as revocation of granted consent or objection to a specific use of data, please contact us directly using the contact details in our imprint.